Hier in unserer Gemeinde..

So, 02.02.2020Vikariat Carina Böttcher Kirche Pakens Hooksiel

Erinnerungsfetzen – Vikariat von Carina Böttcher im Rückblick

Ich erinnere mich an meine erste Woche hier und an die Verwirrung bei der Suche nach dem Rathaus, denn schließlich wollte ich mich und mein Auto doch in Wangerland anmelden und nicht in diesem ominösen Hohenkirchen!

Ich erinnere mich an die schmerzenden Glieder in Folge einer durchwachten Nacht auf der Isomatte im Walter-Spitta-Haus, an die Erkenntnis, dass ich nicht mehr vierzehn Jahre alt bin, und an meinen Neid angesichts der vergleichsweise königlich anmutenden Feldbetten einiger Konfirmandinnen.

Ich erinnere mich an eine durchwachte Nacht im Gemeindehaus in Delmenhorst zwecks KonfiCamp-Vorbereitung trotz wunderschöner dicker Klappmatratze.

Ich erinnere mich daran, wie meine Hand zum ersten Mal mit dem Taufwasser den Kopf eines Kleinkindes berührte.

Ich erinnere mich nicht an die Namen aller, die ich kennenlernen durfte. Aber an viele Geschichten.

Ich erinnere mich an eine Andacht im Seniorenzentrum, die ich spontan selbst am Klavier begleitete und bei der ich statt der Bewunderung, die ich zu verdienen meinte, am Ende die Bemerkung erntete: „Hoffentlich ist der Organist beim nächsten Mal wieder da.“

Ich erinnere mich an Fotos, die Menschen mir von Verstorbenen gezeigt haben.

Ich erinnere mich daran, wie wir das „Brot des Lebens“ füreinander brachen.

Ich erinnere mich an den Schlüsselanhänger mit der Aufschrift „Reli-Lehrer“, den mir meine Schulmentorin geschenkt hat, noch bevor ich die religionspädagogische Prüfung bestanden hatte.

Ich erinnere mich an Tannenbaumbasteln, Kreuze-Bauen, Segnen, Singen, Suchen, an Chorkonzerte, Vorträge über Finanzen, an gemeinsames Kaffeetrinken und Kuchenessen. Ich erinnere mich an Watt, Wellen und Strand, an jahrhundertealte Kirchgebäude, an Wind und Weite und an den Ärger über den Schienenersatzverkehr.

Letzterer wird mich wahrscheinlich nicht mehr lange ärgern. Im Juni beginnt – so Gott will – mein Probedienst. Wo genau, das steht zu Redaktionsschluss noch nicht fest. Fest steht aber, dass es mich in einen anderen Kirchenkreis verschlagen wird. Ich blicke dankbar auf die zwei Jahre zurück, die ich hier „oben“ im Wangerland verbracht habe. Und mache mich mit einem reichen Erinnerungs-Schatz auf – zunächst ins Examen, dann in den Probedienst. Danke dafür!

 

Am 24. Mai wird Carina Böttcher um 10.00 Uhr im Gottesdienst in Pakens verabschiedet


helfen schenken teilen tauschen

Foto: Adobe.com/[People Hands Holding Colorful German Word Helfen]
Kirche Oldenburg hilft: helfen schenken teilen tauschen

Trostbriefe von Markus Rückert

Hier finden Sie in loser Folge "Trostbriefe" von Pastor Markus Rückert.

 

Brief 1

Brief 2

Brief 3

 

  • RSS
  • Zum Seitenanfang
  • Seite drucken

© 2019 Ev.-luth. Kirche Pakens-Hooksiel St.Joost-Wüppels | 26434 Wangerland | Tel.: 04425/81117 | E-Mail: Kirchenbüro.pakens@kirche-oldenburg.de